Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 KJS FB G-Junioren

Kreisjugendspiele Fußball – Ergebnisse 2017

Endrunde: G-Junioren

Mit drei Siegen aus drei Begegnungen holten sich bei der Endrunde der Kreisjugendspiele bei den G-Junioren am letzten Sonntag in Themar die Mädchen und Jungen des TSV 1911 Themar souverän den Sieg. Die Schützlinge von Marco Oppel blieben in der Endabrechnung bei 10:0 Treffern sogar ohne Gegentor.

Insgesamt gleich acht Mal konnte sich dabei Simon Oppel in die Torschützenliste eintragen. Zweitbester Torschütze mit vier Torerfolgen war Connor Baier von der II. Mannschaft aus Themar.

Auch die weitere Reihenfolge war dann deutlich. Wobei dem Viertplatzierten aus Veilsdorf auch ein Turniertreffer gelang. Sie gingen im Spiel gegen Themar II sogar in Führung, aber dann verloren sie noch mit 1:5.

Endrunde: G-Junioren

Ergebnisse:

Themar II – Themar I 0:5, Veilsdorf – Schleusingen 0:2, Schleusingen – Themar II 7:2, Themar I – Veilsdorf 3:0, Veilsdorf – Themar II 1:5, Schleusingen – Themar 0:2;

Tabelle:

TSV 1911 Themar I

10:0

9

SC 07 Schleusingen

9:4

6

TSV 1911 Themar II

7:13

3

SV EK Veilsdorf

1:10

0

 

Mannschaften:

Themar: Lukas Klopf, Simon Oppel (8 Tore), Hannes Ehrhardt, Tim Besalski, Vincent Groß, Marvin Scheller (2), Franz Erkenbrecher

Schleusingen: Lennart Müller, Dean Schmidt (2), Max Luca Eckard, Jason Köhler, Julien Truckenbrodt (3), David Spathmann (1), Chrtis Beyerlein, Raphael Funk (3), Vincent Wenke

Themar II: Franz Turko, Richard Ludwig, Till Schreiber, Conner Nußmann, Marlon Scheller (1), Luca Wirsing, Connor Baier (4), Aaron Eckert (2)

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3175357
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>