Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 Abnahmetag DSA 2017

Abnahmetag Deutsches Sportabzeichen

Am 26.08.2017 trafen sich auch in diesem Jahr wieder viele Sportlerinnen und Sportler, um das Deutsche Sportabzeichen abzulegen. Trotz eines Gewitterregens in den Morgenstunden hatten sich pünktlich um 9:30 Uhr zahlreiche Sportbegeisterte auf der Kleinsportanlage in der Waldstraße zum Sporttreiben eingefunden.

Die Teilnehmer konnten zwischen verschieden Sportarten in den vier motorischen Grundfertigkeiten, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination wählen. In jedem Bereich musste eine Disziplin erfolgreich abgeschlossen werden. So wurden den ganzen Vormittag verschiedenste Sportarten - wie Laufen, Werfen, Springen oder Schleuderball-Weitwurf - durchgeführt. Auch die Schwimmfähigkeit muss nachgewiesen werden um das Sportabzeichen zu erhalten. Je nach erreichter Leistung erhält man die Auszeichnung in Bronze, Silber oder Gold.

Den ganzen Vormittag zeigten die Sportler bei strahlendem Sonnenschein ihre besten Leistungen um das Abzeichen so gut wie möglich zu meistern. Ob Jung oder Alt, alle unterstützten sich gegenseitig, feuerten sich tatkräftig an oder gaben hilfreiche Tipps.

Ein großer Dank an alle Prüfer und Helfer für den flüssigen Ablauf an diesem Tag. Auch dem Landkreis wollen wir unseren herzlichen Dank für die Bereitstellung der Anlage aussprechen. Wir haben hier wieder hervorragende Bedingungen vorgefunden!

 

Spruch des Monats Juli

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."

- Franz Kafka -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2021

Die Ausbildung zum Vereinsmanager-C wird auf das Jahr 2021 verschoben.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3686793


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>