Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 Motoriktest Bewegte Kinder

Motoriktest für Drittklässler

Der Landesportbund Thüringen startete dieses Jahr mit dem neuen Projekt „Bewegte Kinder = Gesündere Kinder“. Dafür wurden 2017 insgesamt 25 Schulen ausgewählt, darunter auch die Grundschule I und die Grundschule Astrid Lindgren in Hildburghausen. Bei dem Projekt handelt es sich um einen Test der motorischen Fähigkeiten für die Schüler der Jahrgangstufe 3.

Der Test besteht aus sechs verschiedenen Aufgaben und wird im Sportunterricht von den Lehrern mit Hilfe des Kreissportbundes durchgeführt. Ziel des Tests ist es, verlässliche Daten über die motorischen Fähigkeiten der Kinder zu erhalten und langfristig vergleichen zu können. Für die Kinder selbst hat es den Vorteil, dass jeder eine individuelle Auswertung bekommt und diese wiederum Empfehlungen (z.B. Sportförderunterricht, Talentförderung, …) enthält. Die Auswertung erfolgt anonym und setzt sich aus dem Testergebnis sowie einigen personenspezifischen Angaben - wie Alter, Gewicht, Größe, Teilnahme an einer Sport-AG und Mitgliedschaft in einem Verein - zusammen. Alle Grundschulen werden an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ausgewertet und erhalten dann ein Individuelles Förder- und Bewegungsangebot.

Im kommenden Jahr soll der Test ausgeweitet werden und nach Möglichkeit alle Grundschulen des Landkreises getestet werden. Als Highlight wird es Mitte des Jahres einen Kindersporttag geben, bei dem sich Vereine vorstellen und die Kinder in verschiedene Sportarten hineinschnuppern können.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3187756
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>