Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Projekt "Fit bis ins hohe Alter"

Seit 2017 läuft beim Kreissportbund Hildburghausen e.V. das Projekt „Fit bis ins hohe Alter“. Unter dem Motto „der Sport kommt zum Menschen“ gehen ausgebildete und lizenzierte Übungsleiter in die Senioreneinrichtungen, um dort Sport für die Menschen anzubieten.

Bedingt durch den demographischen Wandel steigt das Durchschnittsalter der Menschen stetig an, davon sind auch Sportvereine betroffen. Es gibt einen großen Bedarf an Sportangeboten für ältere Menschen und dadurch eine große Chance für die Sportvereine. Viele haben die Zielgruppe Senioren in den Blick genommen. Hier bekommen Sie Unterstützung vom Kreissportbund, der Kontakte vermittelt und den Weg in die Senioreneinrichtungen erleichtert.

Ein besonders wichtiger Punkt war und ist die Ausbildung. Die Arbeit mit Senioren birgt spezifische Besonderheiten, auf die die Übungsleiter sich einstellen müssen. So wurde im Jahr 2017 sowohl eine Ausbildung Grundlagenlehrgang als auch eine Ausbildung zum Übungsleiter-C mit dem Profil Erwachsene/Ältere angeboten. In Theorie und Praxis erfuhren die Teilnehmer, was es zu beachten gibt und wie man die Übungen effektiv einsetzen kann.

Im Jahr 2018 wird das Projekt fortgeführt. Wir stehen mit Senioreneinrichtungen und Sportvereinen in Kontakt, vermitteln, bieten Schnupperkurse an und tragen das Projekt weiter.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3198087
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>