Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Prüferschulung DSA 2019
E-Mail Drucken PDF

Prüferschulung Deutsches Sportabzeichen

Auch in diesem Jahr bietet der Kreissportbund (KSB) Hildburghausen wieder eine Prüferschulung für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) an. Hier geht es um das Ablegen der Berechtigung als lizenzierter Prüfer für den Fitnessorden.

  • Termin:                     Donnerstag 11. April 2019
  • Uhrzeit:                     17.00 bis 18.30 Uhr
  • Ort:                           Werratalhalle Hildburghausen (Waldstraße)

Diese Prüferlizenz berechtigt dann zur Abnahme der Einzeldisziplinen laut Regelungen im aktuellen Prüfungswegweiser. Dies beinhaltet die Organisation und Umsetzung aller möglichen Disziplinen der vier Kategorien Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, Sportlehrer und Interessierte. Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5,00 Euro erhoben. Die Prüferlizenz hat eine Gültigkeit von vier Jahren. Diese Prüferschulung ist für aktive Prüfer zur Verlängerung der Lizenz und auch für Neueinsteiger gedacht.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3179342
Banner

Besucher online

Wir haben 90 Gäste online

LSB Thüringen

Lauf - Service

Zum Werra-Rennsteig-Cup

Danke Ehrenamt

Kampagne der LSB Thüringen e.V.

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>