Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Ehrung Ronald Schramm
E-Mail Drucken PDF

LSB-Ehrennadel für den Schatzmeister

Aus den Händen vom KSB-Geschäftsführer Ulrich Hofmann nahm der Kassenwart der SG Simmersberg Schnett Ronald Schramm die Ehrennadel mit dazugehöriger Urkunde des Landessportbundes Thüringen entgegen. Mit vor Ort war auch der Ehrenvorsitzende des Vereins Sportfreund Hans Greiner.

Ronald Schramm ist seit März 2014 Mitglied im Vorstand der SG Simmersberg Schnett. Dort hat er seit nunmehr 18 Jahren die verantwortliche Funktion des Schatzmeisters inne. Seine Aufgaben erledigt er stets zuverlässig und in einer hohen Qualität.

Und rein „zufällig“ hatte Ronald Schramm am letzten Freitag auch noch Geburtstag. Deshalb wurde nicht nur zur Auszeichnung, sondern auch gleichzeitig zum 65. Geburtstag gratuliert. Und die Überraschung ist gelungen. Die Vorstandskollegen und die Mitglieder der SG Simmersberg Schnett sagen gleich doppelt Herzlichen Glückwunsch!

 

Spruch des Monats August

"Beginnen können ist Stärke, vollenden können ist Kraft."

- Laotse -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2022

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2022.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 5385043

Besucher online

Wir haben 45 Gäste online

LSB Thüringen

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>