Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Veilsdorf Faustball 2023
E-Mail Drucken PDF

Großkampftag im Weihbachgrund

Fünf Spielfelder, drei Altersklassen, 17 Nachwuchs-Mannschaften und gleich 30 Spiele - am Samstag war Großkampftag im Faustball beim SV Elektrokeramik in Veilsdorf. Und dies auf dem heiligen Rasen im ehrwürdigen Weihbachgrund. Das Spiel der Kreisoberliga im Fußball zwischen Veilsdorf und Tabellenführer Erlau wurde deshalb extra auf Sonntag verlegt.

Bis zuletzt wurde gewerkelt, um auf dem Rasen gute Bedingungen für alle Teams herzustellen. Da wurde noch einmal mit dem Mähtraktor der Rasen gestutzt, Hauptorganisator Ron Mitzenheim kreidete nach den Regenfällen in der Nacht noch einmal die Spielfelder ab und kontrollierte mit dem Vorschlaghammer auf diesen noch einmal die Netzhöhen und deren Befestigungen. Und auch die Verpflegung war wie gewohnt abgesichert. Der sportliche Teil konnte beginnen.

Und kurz nach 10.00 Uhr ging es dann los. Die Eröffnung des Großspieltages übernahm der Abteilungsleiter der Faustballer Ron Mitzenheim. Er begrüßte alle Teams und erläuterte diesen den Ablauf der Veranstaltung und übergab die Spiellisten und Spielpläne an die Wettkampfleitung. Die Grüße des Kreissportbundes (KSB) überbrachte dessen Geschäftsführer Ulrich Hofmann aus Römhild. Er wünschte den der Großveranstaltung einen guten Verlauf und den Zuschauern viele interessante und spannende Begegnungen. Auch das Wetter mit Sonnenschein und 16 Grad passte. Lediglich der Wind wirkte sich auf so manchen gut geneinten Spielzug negativ aus. Aber darauf hatten sich die Mädchen und Jungen schnell eingestellt.

Nach dem Schlachtruf der Faustballer "Gut - Sport" begannen dann die Wettkämpfe und Spiele in den drei verschiedenen Altersklassen

Ergebnisse:

* U 12: Bachfeld - Veilsdorf 24:33, Lok Erfurt I - Kurtschau 31:28, Nordhausen - TV Erfurt 33:36, Lok Erfurt II - Veilsdorf 22:36, Nordhausen - Kurtschau 26:33, Lok Erfurt I - Bachfeld 28:29, Veilsdorf - TV Erfurt 33:22, Lok Erfurt II - Kurtschau 30:29, Nordhausen - Bachfeld 26:35, Lok Erfurt I - TV Erfurt 29:24, Kurtschau - Veilsdorf 26:34, Lok Erfurt II - Bachfeld 26:26, Lok Erfurt I - Nordhausen 34:19;
Tabelle: 1. Veilsdorf 14:2, 2. Lok Erfurt I 14:4, 3. Bachfeld 6:2
* U 14: Veilsdorf - TV Erfurt 11:2/11:2,  - Nordhausen 11:2/11:2, - Zeulenroda 11:5/11:4; - Kurtschau 11:5/11:8, - Bachfeld 11:2/11:5 Kurtschau - Zeulenroda 11:4/11:3, - Bachfeld 11:6/11:5, - Nordhausen 11:5/11:5, - TV Erfurt 11:6/11:5 Bachfeld - Zeulenroda 11:4/11:5, - Nordhausen 11:5/11:5, - TV Erfurt 11:6/11:5 TV Erfurt - Nordhausen 11:7/11:13/13:11, - Zeulenroda 11:6/11:8 Nordhausen - Zeulenroda 11:8/13:11
Tabelle: 1. Veilsdorf 10:0, 2. SG Kurtschau 8:2, 3. Bachfeld 6:4
* U 18    Veilsdorf - Veilsdorf wU18 11:7/11:8, Zeulenroda - Vacha 11:4/11:3, Zeulenroda - Veilsdorf 11:3/11:8, Veilsdorf wU18 - Vacha 11:7/11:3, Veilsdorf wU18 - Zeulenroda 2:11/3:11, Veilsdorf - Vacha 11:8/11:7
Tabelle: 1. Zeulenroda 6:0, 2. Veilsdorf 4:2, 3. Veilsdorf wU18 2:4, 4. Vacha 0:6

 

Spruch des Monats Mai

"Willst du den Charakter eines Menschen kennen, so gib ihm Macht."

- Abraham Lincoln -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2024

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2024.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 6731269

Besucher online

Wir haben 116 Gäste online

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

LSB Thüringen

Zum Landessportbund Thüringen e.V. geht es hier