Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 Sportlerwahl 2017 gestartet

Sportlerwahl 2017 gestartet

Die Kandidaten für die nunmehr 23. Sportlerwahl des Landkreises Hildburghausen sind benannt. Um die Sieger und Platzierten zu küren, richten auch in diesem Jahr Freies Wort und der Kreissportbund Hildburghausen e.V. wieder die traditionelle Wahl der Sportler des Jahres gemeinsam aus.

Grundlage dafür sind Leistungen im Bewertungszeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2017. Sie als Sportinteressierte haben die Möglichkeit, Ihre Favoriten aus der Kandidatenliste in den Kategorien Erwachsene, Juniorsportler, Mannschaft und Hochleistungssportler zu benennen. Mit dem Originalcoupon der Tageszeitung Freies Wort ist dies ganz einfach.

Senden Sie diese Stimmzettel bis spätestens 18. Februar 2018 an unsere Adresse:

Kreissportbund Hildburghausen e.V.
Schleusinger Straße 6-8
98646 Hildburghausen

Auch in diesem Jahr wird es zusätzlich eine Online-Abstimmung zur Ermittlung der besten Sportler/Innen und Mannschaften im Landkreis geben. Das Online-Portal erreichen Sie unter: sportlerwahl.ksb-hildburghausen.de

Hier können Sie ebenfalls bis zum 18. Februar 2018 Ihre Stimme abgeben. Die Sieger werden dann am 16. März 2018 zum Sportlerball im Landgasthaus in Gleichamberg vorgestellt und ausgezeichnet.
 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2970146
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>