Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 Verlängerung Sportlerwahl 2018

Verlängerung bei der Sportlerwahl 2017

Aufgrund der hohen Beteiligung an unserer diesjährigen Sportlerwahl hat der KSB Hildburghausen den Termin verlängert. Neuer Einsendeschluss ist der 20. Februar 2018. Bis zu diesem Termin (24.00 Uhr oder Datum des Poststempels) können alle Sportinteressierten ihre favorisierten Sportler/innen und Mannschaften noch wählen.

„Wir wollen der großen Sportfamilie des Landkreises und darüber hinaus die Möglichkeit geben, ihre Favoriten noch weiter zu benennen. Denn in allen Kategorien zeichnet sich ein spannendes Rennen bei der aktuell laufenden Sportlerwahl ab“, fasst der Präsident des Kreissportbundes Hildburghausen Uwe Höhn das Geschehen zusammen.

„Deshalb haben wir uns für eine Verlängerung entschieden und den Einsendeschluss unserer diesjährigen Sportlerwahlumfrage bis Dienstag nächste Woche verlängert.“

Der Endspurt für die Sportlerwahl ist eröffnet - Jetzt noch abstimmen!

Bekanntlich stehen ja – bei der vom Kreissportbund Hildburghausen und Freies Wort veranstalteten Wahl der Sportler im Landkreis Hildburghausen – in diesem Jahr insgesamt 36 Kandidatenvorschläge zur Auswahl.

Präsident Uwe Höhn ruft zum Mitmachen auf: „Alle die bisher noch nicht abgestimmt haben, sollten ihre Möglichkeit noch nutzen und ihre Votum zur Sportlerwahl noch abgeben!“

Die Ehrung der Sieger und Platzierten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres erfolgt am 16. März 2018 zum Sportlerball im Landgasthaus in Gleichamberg.

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2958521
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>