Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 Faszientraining FB 18

Fortbildung Balance- und Faszientraining

Der Kreissportbund Hildburghausen führt für Übungsleiter, Trainer und Interessierte eine Fortbildung zum Thema „Balance- und Faszien-Training“ durch. Diese findet am

  • Termin: 18. März 2018

  • Zeit: 8.00 Uhr

  • Ort: Werratalhalle (Waldstraße 11) in Hildburghausen

statt.

Jeder hat sie - und kaum einer kennt sie: Faszien. So heißt das Bindegewebe in unseren Muskeln. Die Faszien bilden ein gigantisches Netzwerk von straffem, faserigen Bindegewebe, das unseren gesamten Körper durchzieht, uns stärkt und hält. Die Faszien geben uns Form.

Faszientraining soll vorbeugend wirken, die Leistung stärken und Schmerzen lindern. Die Referentin Frau Krüger wird im Praxisteil die möglichen Anwendungen dazu den Teilnehmern näherbringen. Ein Schwerpunkt wird sein, wie das Faszientraining optimal in das eigene Training integriert werden kann.

Diese Veranstaltung wird mit sechs Lehreinheiten zur Verlängerung der Lizenz angerechnet.

Zur Vorbereitung dieser Veranstaltung bitten wir um entsprechende Anmeldung über die Homepage  des KSB (Anmeldung) oder: Tel.: 03685-701636, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3191394
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>