Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 Noch Sportlerballkarten erhältlich

Noch einige Sportlerball-Karten erhältlich

Sportlerball-Zeit - in drei Wochen ist es endlich soweit. Genauer gesagt am 16. März 2018 - denn an eben diesem Freitag findet im Landgasthaus in Gleichamberg der diesjährige Sportlerball des Kreissportbundes Hildburghausen statt. Einige Eintrittskarten sind für dieses Highlight noch verfügbar.

Die Ballgäste erwartet neben der Auszeichnung der Sportler des Jahres 2017 in insgesamt vier Kategorien und des ehrenamtlichen Engagements ein interessantes und vielseitiges Rahmenprogramm. Hier stehen moderne Balance- und Jongliere-Darbietungen von Rodolfo Reyes und Terisa, Tanzeinlagen des Show-Balletts "Mischgemüse" und der "Purzel-Garde" des Gleichamberger Karnevalsvereins und Musik der Band int.a.c.t. auf dem Programm. Zudem haben die Besucher die Möglichkeit, bei einem Gewinnspiel Super-Preise abzuräumen.

Der Eintrittspreis für den Sportlerball beträgt 25,00 Euro pro Person inklusive Begrüßungsgetränk und Buffet. Kartenbestellungen nehmen die Mitarbeiter des Kreissportbundes entgegen unter: Tel: 03685-404462, Fax: 03685-701637, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Spruch des Monats April

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten"

 - Katharina von Siena -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3501737
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>