Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 VWN einreichen 2018

Verwendungsnachweise einreichen

An alle Sportvereine, welche im Jahr 2017 eine Vereinsförderung durch den LSB Thüringen / Kreissportbund Hildburghausen erhielten, wurde das Formblatt für den Verwendungsnachweis Sportförderung versandt.

Bis spätestens 30. März 2018 ist nunmehr der Verwendungsnachweis für das Jahr 2017 beim Kreissportbund Hildburghausen vorzulegen. Dieser beinhaltet einen Sachbericht in Form der Mitgliederzahlen der Bestandserhebung zum 01.01.2018 und den zahlenmäßigen Nachweis der satzungsgemäßen Bewegungen, untergliedert nach Ausgaben und Einnahmen, in den vorgesehenen Bereichen.

Der Verwendungsnachweis muss im Original vom vertretungsberechtigten Vorstand nach § 26 BGB unterschrieben sein und bis zum 30. März 2018 beim Kreissportbund Hildburghausen vorliegen. Rückfragen werden Ihnen durch die Mitarbeiter des Kreissportbundes Hildburghausen unter Tel.: 03685-701636 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gerne beantwortet.

 

Spruch des Monats April

"Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten"

 - Katharina von Siena -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3501787
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>