Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 BW Bedheim Goslar 2018

Mannschaft des TSV BW Bedheim siegt in Goslar

Vom 10. bis 17. März fanden in Goslar (Harz) die nunmehr 40. Bundesseniorensportspiele des Deutschen Behindertensportverbandes statt. Unter den Startern war auch eine Delegation von Mitgliedern der Abteilung Behinderten- und Rehabilitationssport des TSV Blau-Weiß Bedheim. Bereits zum 6. Mal haben sie an einer solchen Veranstaltung auf Bundesebene teilgenommen. Wobei die Bedheimer in diesem Jahr sogar die einzige Vertretung aus Thüringen waren.

Bei der Siegerehrung auf dem ersten Platz

Besonders hatten sich die Rehabilitationssportler auf den Geschicklichkeitswettbewerb vorbereitet. Und die Mühen hatten sich am Ende gelohnt. Denn die Bedheimer Sportler wurden hier mit ihrer I. Mannschaft Bundessieger und standen bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Treppchen. Die Starter Brigitte Seeber, Dieter Blatt, Norbert Saal, Helmut Seeber, Julianna Brenner und Bernd Seeber erzielten sagenhafte 48.850 Punkte. Maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hatten Brigitte Seeber (Gleichamberg) mit Platz 1 in der Fraueneinzelwertung sowie Dieter Blatt (Bedheim) und Norbert Saal (Roth) mit Platz 1 und 2 in der Männereinzelwertung.

Auch der Kreissportbund schließt sich den vielen Glückwünschen an und gratuliert recht herzlich zum großen Erfolg . . .

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2955720
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>