Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 Beachvolleyballturnier 2018

Beachvolleyball – Spannung bis zum Schluss

Beim alljährlichen Beachvolleyballturnier des Kreissportbundes Hildburghausen, das im Rahmen des Schwimmbadfestes der Stadt Hildburghausen am 04.08. stattfand, erlebten sechs Mannschaften tolle Spielpartien. Mit je vier Spielern, davon mindestens eine weibliche Spielerin, wurde im Sand im Modus „Jeder gegen Jeden“ ein tolles Turnier gespielt.

Aufgrund der sommerlich heißen Temperaturen spielten wir in zwei Sätzen mit 7,5 Minuten. Für jeden Satzgewinn stand ein Punkt und für jedes Unentschieden 0,5 Punkte in Aussicht. Verteilt auf beiden Beachvolleyballplätzen wurde um jeden Punkt gekämpft. Das Schiedsgericht wurde von den spielfreien Mannschaften gestellt.

Bis zum Ende war es spannend und am Schluss mussten die Satzpunkte in die Auswertung miteinbezogen werden. Die Titelverteidiger (im Vorjahr unter dem Namen „Lichtblick-Löwen“) holten auch in diesem Jahr den Sieg nach Hause. Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr.

Tabelle:
1. AFG

2. Skorpion

3. Sandgranaten

4. Ratskronen

5. Zahnseide

6. Kai-Uwe und die verdächtigen Koffer

Siegermannschaft AFG (es fehlt Spielerin Kim)

 

Spruch des Monats Dezember

"Man liegt nie falsch, wenn man zu dem steht, was einem am Herzen liegt."

- Ernst Ferstl -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3275489
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>