Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2018 Hügel LSB Präsident

Hügel neuer LSB-Präsident

Der Staffelstab ist übergeben! Die Delegierten wählten zum 10. Landessporttag Prof. Dr. Stefan Hügel als neuen Präsidenten des Landessportbundes Thüringen. Hügel übernimmt das Ehrenamt in der größten Thüringer Bürgerbewegung von Peter Gösel, der sich nach 24 Jahren an der Spitze verabschiedete.

Hügel mit großer Mehrheit gewählt

Die Delegierten wählten Prof. Dr. Stefan Hügel mit großer Mehrheit als neuen LSB-Präsidenten für die Legislaturperiode bis 2021.„Ich bin sehr glücklich über das Ergebnis, weil es das Vertrauen der Mitgliederversammlung ausdrückt und die Geschlossenheit des LSB zeigt“, sagte der 57-jährige Notar aus Weimar.

Fünf Vizepräsidenten mit übergreifenden Aufgaben

Wiedergewählt wurden als Vizepräsidenten Lutz Rösner (SV GutsMuths Jena), Lutz Scherf (Handballverein 90 Jena) sowie Wolfhardt Tomaschewski (ZFC Meuselwitz). Neu dabei in der kommenden Amtszeit als Vizepräsidenten sind Silke Kraushaar-Pielach (Rodelverein Sonneberg/ Schalkau) sowie Kati Nimz von Leichtathletik Sonneberg.

In ihren Funktionen bestätigt wurden Robert Fischer als Vorsitzender der Thüringer Sportjugend, Hans-Jürgen Günther als Vorsitzender der Konferenz der Sportfachverbände sowie Dr. Andreas Räuber, Vorsitzender der Konferenz der Kreis- und Stadtsportbünde.

Nach einer bereits zur Mitgliederversammlung 2017 beschlossenen neuen Führungsstruktur gibt es nun neben dem Präsidenten fünf Vizepräsidenten mit übergreifenden Aufgaben. Insgesamt umfasst das Präsidium damit neun ehrenamtliche Positionen, statt wie bisher zwölf. Ziel ist es entscheidungsfähiger zu sein. Die für drei Jahre gewählten Mitglieder übernehmen vor allem repräsentative Aufgaben als sportpolitische Vertretung des LSB und treffen Entscheidungen zur strategischen Ausrichtung. Neben dem Präsidium wird es einen hauptamtlichen Vorstand als gesetzlichen Vertreter des LSB, bestehend aus einem Hauptgeschäftsführer und einem zum 1. Januar 2019 zu berufenden Geschäftsführer geben.

Fotos: Karina Heßland-Wissel

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2969545
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>