Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2019 Landesfinale Ski alpin 2019

Landesfinale Ski alpin

Das Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ fand in der Sportart Ski alpin am 17.01. in unserem Landkreis statt. Bereits zum dritten Mal kamen die Thüringer Schulen nach Heubach, wo sie beste Bedingungen für die Austragungen vorfanden. Die Ausschreibung richtete sich an Grund- und weiterführende Schulen, die sowohl Einzelstarter als auch Mannschaften (männlich, weiblich und mixed) ins Rennen schicken konnten.

Organisiert wurde der Wettbewerb vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, dem Schulamt Südthüringen und dem Thüringer Skiverband. So war die Durchführung bestens durch Profis abgesichert und der Ablauf gelang reibungslos. Nach der Eröffnung und einer Einweisung hatten die Schüler die Möglichkeit, sich einzufahren und die Strecke zu begutachten.

Aus unserem Landkreis waren mit der Hermann-Lietz-Schule Haubinda und den Regelschulen aus Heldburg und Themar gleich drei Teams am Start. Insgesamt waren neun Grundschulmannschaften und acht Mannschaften weiterführender Schulen sowie 70 Einzelstarter (davon 38 Jungen und 32 Mädchen) dabei. Absolviert wurden eine Slalomstrecke mit einer Länge von 600 Metern, jeder Starter hatte zwei Durchgänge. Im ersten Durchgang war es ziemlich bewölkt und die Starter hatten so mit einer eingeschränkten Sicht zu kämpfen. Beim zweiten Durchgang aber klarte sich der Himmel auf und auch die ein oder andere Zeit konnte noch einmal gesteigert werden.

Wir freuen uns über diesen tollen Wettkampf und sind stolz, einige Sieger verzeichnen zu können: Die Regelschule Heldburg schaffte es in der Wertung der Mädchen (weiterführende Schulen) auf Platz 1 und bei den Jungen auf Platz 3. Bei den Mixed-Mannschaften geht der 1. Platz bei den weiterführenden Schulen zur Hermann-Lietz-Schule Haubinda und der 2. Platz zu den Regelschülern nach Themar.

Auch bei den Einzelstartern waren wir erfolgreich, Platz 5 für Amelie Neubert (RS Heldburg) und Platz 6 für Leni Bötsch (Haubinda) sowie Platz 5 für Lukas Bötsch und Platz 6 für Lukas Rückert (beide Haubinda). Herzlichen Glückwunsch!

Siegermannschaft der RS Heldburg

 

Spruch des Monats Juli

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."

- Franz Kafka -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2021

Die Ausbildung zum Vereinsmanager-C wird auf das Jahr 2021 verschoben.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3685947


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>