Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2019 Begegnungs-Sportfest 2019

Begegnungs-Sportfest in Hildburghausen

Am 24. August wird auf dem Gelände der Helios-Fachklinik in Hildburghausen ein großes Begegnungs-Sportfest stattfinden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Viele Sportvereine und Partner sind schon mit im Boot.

Dass ein solches Fest eine Herausforderung ist, wissen die vier Kooperationspartner vom Landratsamt Hildburghausen / Amt für Migration, die Helios-Fachklinik Hildburghausen, die Partnerschaft für Demokratie und der Kreissportbund (KSB) Hildburghausen, die sich schon intensiv um die Vorbereitungen kümmern. 

„Wir sprechen alle an“, ruft die Initiatorin Elisa Meißner zum Mitmachen auf. In diesem Sinne wird das Begegnungs-Sportfest um eine ganze Reihe weiterer Aktionen bereichert. Eine große Vielfalt an Vereinen und Institutionen hat schon jetzt ihre Beteiligung zugesagt. An 20 verschiedenen Aktionsständen wird es Angebote für Spiel, Sport und Spaß geben. Wer sich von unseren Sportvereinen noch beteiligen möchte, meldet sich bitte unter den bekannten Kontaktadressen beim Kreissportbund.

 

Spruch des Monats Juli

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."

- Franz Kafka -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2021

Die Ausbildung zum Vereinsmanager-C wird auf das Jahr 2021 verschoben.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3679779


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>