Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2019 KSJ Fußball Endrunde F 2019

Kreisjugendspiele Fußball: Endrunde F-Junioren

Die diesjährige Endrunde der Kreisjugendspiele im Fußball bei den F-Junioren wurde am Vorabend des Internationalen Kinderages in Haina ausgetragen. Hier waren in diesem Jahr sechs Mannschaften an der Endrunde am Start. Nach den insgesamt 15 Turnierbegegnungen gab es mit dem gastgebenden Hainaer SV einen souveränen Sieger. Die Mannschaft von Trainer Michael Hummel konnte alle fünf Begegnungen gewinnen und verfügte am Ende mit 21:1 Treffern über ein souveränes Torverhältnis. Der verdiente Lohn waren dann bei der Siegerehrung die Goldmedaillen.

Den zweiten Rang sicherten die Nachwuchskicker vom Ortsnachbarn der Spielgemeinschaft Mendhausen. Sie hatten am Ende acht Punkte auf dem Konto. Auf den weiteren Plätzen ging es sehr eng zu. Denn die weiteren vier Teilnehmermannschaften waren nur durch einen einzigen Punkt getrennt. Wobei keine Mannschaft in diesem Turnier ohne Sieg blieb.

Den Bronzerang sicherten sich die Nachwuchskicker des SV EK Veilsdorf nach dem Derbysieg im letzten Match gegen Hildburghausen.

Positiv bewährt hat sich auch in diesem Jahr die eingerichtete Fan- und Coachingzone. Alle Mannschaften wurden dennoch lautstark angefeuert, auch bei der Siegerehrung gab es von den ca. 120 Zuschauern reichlich Applaus.

Ergebnisse:

Eishausen – Haina 0:6, Hildburghausen – Mendhausen 2:2, Themar – Veilsdorf 1:0, Haina – Hildburghausen 3:0, Veilsdorf – Eishausen 1:1, Mendhausen – Themar 1:0, Eishausen – Hildburghausen 1:0, Haina – Themar 5:1, Veilsdorf – Mendhausen 0:0, Hildburghausen – Themar 3:1, Eishausen – Mendhausen 0:4, Haina – Veilsdorf 4:0, Themar – Eishausen 1:1, Veilsdorf – Hildburghausen 2:0, Mendhausen – Haina 0:3;

Tabelle:

SG Haina

21:1

15

SG Mendhausen

7:5

8

SV EK Veilsdorf

3:6

5

SV Empor Eishausen

3:12

5

FSV Eintracht Hildburghausen

5:9

4

TSV 1911 Themar

4:10

4

Mannschaften:

Haina – Simon Eppler, Erik Schott, Felix Fritsch (1 Tor), Lias Schober, Max Blau (1), Damian Ostermann (3), Ben Eppler (5), Marvin Röhner (2), Jamie Hummel (7), Niklas Graf + 2 Eigentore

Mendhausen – Erik Ahlgrimm, Mika Eppler (1), Moritz Hofmann, Samy Zehner (3), Marlon Ruta (1), Johan Peter, Bruno Popp, Jonas Floßmann (1), Niklas Koch, Jonas Friedrich + 1 ET

Veilsdorf – Emil Langguth, Timon Uhlig, Janis Rottenbach, William Knauer, Oskar Fischer, Ben Ritter, Finn Eisenhardt, Arian Kost, Franz Rädlein, Elia Danz, Moritz Kambach (1), Kim Stüllein (2)

Eishausen – Moritz Klemm, Paul Motzat, Bruno Wank (1), Wieland Weiler, Oskar Paul, Noah Graßmuck, Rafael Krämer, Henrik Hegler, Damon Heller, Felix Rottenbacher (2)

Hildburghausen – Theo Wäschenfelder, Devin Krüger (3), Walton Gashi (1), Lucas Schmidt, Marlon Erbach (1), Samuel Heßland, Paul Aurig, Noah Six

Themar – Rico Reuter, Vincent Gross, Lennox Graßmuck (1), Damien Puschner (3), Jannick Wenzel, Louis Härtel, Richard Lindig, Bennet Ruck, Nika Kuparadze

Grund zum Jubeln haben die F-Junioren des Hainaer SV

 

Spruch des Monats Mai

"Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen."

- Anaïs Nin -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3634090


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>