Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2019 KJS FB 2019 E-Junioren

Kreisjugendspiele Fußball: Endrunde E-Junioren

Gleich sechs Mannschaften waren in diesem Jahr zur Endrunde der Kreisjugendspiele 2019 in der Altersklasse der E-Junioren am Start. Diese wurde am letzten Donnerstag auf der Sportanlage in Eishausen durchgeführt. In der Turnierform Jeder gegen Jeden waren 15 Begegnungen notwendig, bis die Sieger ermittelt waren.

Am Ende sicherten sich die Kicker vom gastgebenden Verein SV Empor Eishausen den ersten Rang. Die Mannschaft von Trainer Oliver Lehnert gewann alle fünf Turnierspiele und konnte so über die Goldmedaillen jubeln. Und dabei blieben die Nachwuchskicker sogar ohne Gegentreffer. Bester Torschütze wurde Levin Jugelt mit insgesamt sechs Turniertreffern.

Den 2. Rang sicherten sich die Nachwuchskicker vom FSV Eintracht Hildburghausen. Nach drei Begegnungen hatten sie zunächst nur zwei Punkte auf dem Konto. Aber mit einem Endspurt und zwei Siegen in den verbleibenden Spielen stürmten sie noch auf den Silberrang.

Über den 3. Platz musste sogar die Tordifferenz, und hier die Mehrzahl der Treffer, entscheiden. Gleichamberg und Schleusingen hatten in der Endabrechnung jeweils sechs Zähler. Und beide hatten eine ausgeglichene Tordifferenz. Aber die Gleichamberger hatten in ihren Spielen ein Tor mehr erzielt als die Burgstädter aus Schleusingen.

Endrunde: E-Junioren

Ergebnisse:

Gleichamberg – Eishausen 0:1, Hildburghausen – Schleusingen 1:1, Themar – Veilsdorf 1:0, Eishausen – Hildburghausen 2:0, Veilsdorf – Gleichamberg 1:1, Schleusingen – Themar 0:0, Gleichamberg – Hildburghausen 1:1, Eishausen – Themar 2:0, Veilsdorf – Schleusingen 0:1, Hildburghausen – Themar 1:0, Gleichamberg – Schleusingen 0:0, Eishausen – Veilsdorf 3:0, Themar – Gleichamberg 0:1, Veilsdorf – Hildburghausen 0:1, Schleusingen – Eishausen 0:1;

 Tabelle:

SV Empor Eishausen

9:0

15

FSV Eintracht Hildburghausen

4:4

8

SG Gleichamberg

3:3

6

SC 07 Schleusingen

2:2

6

TSV 1911 Themar

1:4

4

SV EK Veilsdorf

1:7

1

Mannschaften:

Eishausen: Tim Jäger, Edwin Asani (1 Tor), Ibrahim Asani, Joshua Lehnert (1), Jason Nettbohl, Levin Jugelt (6), Luis Thiel, Mark-Leon Weikard, Mick Bauer, Aury Weikard + Eigentor Themar

HBN: Julian Wild, Soph Licht, Samuel König, Fynn Dwinger (2), Emin Gashi (1), Anton Schiemann (1), Joel Eckhardt, Cooper Langkau, Ben Schwarzburg, Carlo Reiter, Jonas Schindler

Gleichamberg: Nick Bischoff, Jil Leistner, Lena Baum, Charlotte Kuhles (1), Simon Seifferth, Elias Hegler, Lenni Forch (1), Oskar Peter, Nick Kariton, Phil Amrell, Tim Griebsch + Eigentor Themar

Schleusingen: Matti Beyer, Daniel Spathmann, Josef Richter, Tobias Grüber (1), Camdron Williams (1), Alia Truckenbrodt, Julian Truckenbrodt, Carl Bust, Dean Schmidt, Max-Luca Eckhardt

Themar: Henrik Lindig, Lukas Klopf, Neven Ender, Simon Oppel, Marvin Leipold, Anton Schulz, Avo Albertus (1), Fynn Wiedemann, Hannes Ehrhardt, Luca Kubaraze

Veilsdorf: Willy Fischer, Xaver Bock, Arian Kost, Jay Deist, Marius Ritter, Marvin Kost, Mika Höfer (1), Janne Höfer, Max Weißmann

 

Spruch des Monats März

"Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet."

- Oscar Wilde -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2020

2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3496729
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>