Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 FFZ Der Berg ruft

Mutige Kletterkünstler

Am 18.04.2017 war Blechhammer das Ziel der Ferienfreizeit. Felsklettern – dafür hatten sich die Jungen und Mädchen angemeldet. Im Ort angekommen begrüßte uns Stefan und zeigte uns den Weg. Zu Fuß ging es ungefähr fünfzehn Minuten bergauf, bis wir die vor uns aufragende Felswand sahen. Diese war über 30 m hoch uns wirkte auf den ersten Blick sehr glatt. Wie soll man da hochklettern?

Die Sorgen wurden uns aber schnell von unseren Betreuern von outdoor inn, Stefan und René, genommen. Die beiden legten allen Kindern Klettergurte an und erklärten die richtige Befestigung. Das Sichern übernahmen die Kinder ebenfalls selbst und zeigten hier großes Verantwortungsbewusstsein. Schnell waren die ersten Mutigen gefunden, die die Felswand erklommen. Jeder konnte sich seine Route selbst wählen und das Klettern an zwei Stellen der Felswand ausprobieren. Die anderen Kinder unterstützen fleißig, halfen beim Sichern und feuerten an. So hatten alle, trotz der plötzlichen winterlichen Temperaturen (Schnee!) viel Spaß und konnten sich beweisen. Manche waren kaum von der Felswand zu bekommen, so viel Spaß machte ihnen das Klettern. Emma zeigte großen Mut und holte sogar als letzte Kletterin den Karabiner von ganz oben herunter.

Wir danken René und Stefan für ihre tolle und kompetente Betreuung. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf weitere Aktionstage mit Euch.

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3191207
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>