Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 Stiftungstag 2017

Stiftungstag 2017 – KSB mit dabei

Unter dem Motto „Regional aktiv – landesweit vernetzt“ stellten am Freitag auf dem 2. Thüringer Stiftungstag im Erfurter Augustinerkloster Vereine, Unternehmen, Stiftungen und Förderer des Sports in Freistaat ihre vielfältigen Arbeiten und ihre gemeinsamen Ziele vor. Ausrichter der Veranstaltung mit Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen war die Thüringer Ehrenamtsstiftung.

Mit vor Ort war auch der Kreissportbund Hildburghausen mit seinem Projekt „SURE“. Der Geschäftsführer des KSB Ulrich Hofmann zeigte anhand einer PPP wie es gehen kann. Denn der Kreissportbund Hildburghausen betreibt hier seit 2013 das Projekt „SURE“. 14 Sportvereine, vier Schulen und 19 Wirtschaftsunternehmen bilden hier gemeinsam mit dem KSB ein Netzwerk und arbeiten seit mehreren Jahren eng zusammen. Sie schaffen Voraussetzungen für junge Menschen um an verschiedenen Sportausbildungen teilzunehmen.

Vom Sporthelfer bis zum Übungsleiter, erstmals 2017 auch zum Vereinsmanager reicht die Ausbildungspalette. Die steigende Nachfrage und die Zahl der Absolventen sprechen hier eine deutliche Sprache.

Und das Pilotprojekt des KSB war dann auch ein Schwerpunkt in der anschließenden Podiumsdiskussion. Neben Hofmann hatten hier auch Thomas Braun (geschäftsführender Gesellschafter der Meyer Präzisionstechnik GmbH Hildburghausen) als Vertreter der Wirtschaftsunternehmen, Marie-Theres Beyer (Vereinsvorsitzende der Sportvereins Black Dragon Hildburghausen) als Vertreterin der beteiligten Sportvereine und Marcell Gertloff als Vertreter der Jugendlichen Platz genommen. Der junge Mann hat bisher über das Projekt „SURE“ die Stationen Sporthelfer und Übungsleiter-C durchlaufen und wird sich ab September der Ausbildung zum Vereinsmanager stellen. Diese Ausbildung umfasst 120 Lehreinheiten. Marcel möchte sich anschließend in einem Verein im Vorstandsbereich einbringen und so den Sport im Ehrenamt weiter vorantreiben.

Das Projekt erfreut sich großer Nachfrage und hat sich gut weiterentwickelt:

                                              Sporthelfer        Ausbildung ÜL-C

2013/14                                              52                           11          

2015/16                                             31                           12

-          19 Unternehmen sind mit im Boot

-          14 Sportvereine sind involviert

-          4 Schulen (beide GYM in HBN und Schleusingen, Berufsschule HBN und Hermann Lietz Haubinda)

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2959013
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>