Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 Beachvolleyballturnier 2017

Beachvolleyballturnier 2017

Wechselhaftes Wetter und gute Spiele erlebten wir beim diesjährigen Beachvolleyballturnier am 05.08. im Rahmen des Schwimmbadfestes. Der Wettbewerb um den Wanderpokal der Wohnungsgesellschaft Hildburghausen mbH wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgetragen. Leider konnten die Titelverteidiger, die Spaßvögel aus Römhild, ihren Titel verletzungsbedingt nicht verteidigen.

Sechs Mannschaften traten an, um den Pokal zu ergattern. Gespielt wurde in zwei Staffeln, danach gab es ein Halbfinale und ein Finale. Bei den Begegnungen wurden je zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte ausgetragen. Die Spieler waren hochmotiviert und jeder Punkt wurde hart umkämpft. Trotzdem blieb das Spiel die ganze Zeit fair und freundschaftlich. Das Schiedsgericht wurde durch die spielfreien Mannschaften gestellt. Und so zeigten sich auf den zwei Beachvolleyballplätzen spannende und hochwertige Spiele.

Am Ende konnten knapp die „Lichtblick-Löwen“ den Sieg vor den „Sandschnecken“ nach Hause tragen. Allen Spielern hat das beachen, trotz immer mal wieder einsetzendem Regen, viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die Austragung im nächsten Jahr.

Tabelle:

  1. Die Lichtblick-Löwen
  2. Die Sandschnecken
  3. Böse Fritteuse
  4. Die Skorpione
  5. Die Flip-Flops
  6. Die Piraten

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3190931
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>