Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 E-Junioren Weihnachtsengel

E-Junioren-Turnier in Hildburghausen

Insgesamt acht E-Juniorenmannschaften, und diese breit über den gesamten Landkreis gefächert, waren zum Einladungsturnier angetreten. Und die Mädchen und Jungen zeigten dann auch schon recht ansprechende Leistungen und gute Fußballkost. Nach einer spannenden Vorrunde konnten sich die Teams aus Hildburghausen, Heldburg, Sachsenbrunn und Römhild für die Finalrunde qualifizieren. Wobei in den beiden Vorrundenstaffeln bis auf die die Gleichamberger Crew kein Team ohne Punkte blieb. Leider haben die Gleichamberger alle ihre drei Begegnungen recht unglücklich mit einem Tor Differenz verloren.

Im Halbfinale setzten sich die beiden Vertreter aus der Vorrunde A Hildburghausen und Sachsenbrunn dann durch. Und somit kam es in den beiden Begegnungen im kleinen und großen Finale zur Neuauflage der Gruppenspiele. Hier waren dann die Ergebnisse deutlicher als noch in den Erstauflagen, wo es jeweils nur einen Treffer gab. Im Spiel um Platz 3 besiegte der SV Eintracht Heldburg aus dem Unterland die Grabfelder vom TSV 1860 Römhild mit 6:0. Das erste Aufeinandertreffen endete lediglich mit 1:0. Das Finale gewann schließlich die Mannschaft Hildburghausen I von Trainer Martin Bauckmann mit 3:0 gegen die Falken aus Sachsenbrunn. In der Vorrunde hieß das Ergebnis noch 1:0.

Bei der Siegerehrung – wo jedes Mädchen und jeder Junge eine Erinnerungsmedaille in Empfang nehmen konnte – wurden auch einige Nachwuchskicker (siehe Einzelauszeichnungen) mit einer Urkunde und einem Sachgeschenk des Kreissportbundes Hildburghausen geehrt.

Auch in diesem wurde unter allen 84 Nachwuchskickern der Neun-Meter-König gekürt. Nach insgesamt acht Runden stand hier der Sieger erst fest. Finn Löffler vom TSV aus Gleichamberg konnte sich letztendlich durchsetzen und den Siegerpokal sichern. Was nach der nervenaufreizenden Zeit im Endkampf folgte, war eine große Ehrenrunde des Akteurs durch die ganze Halle. 

Diese Aktion wurde durch die vr-Bank Südthüringen unterstützt. Für jedes Tor wurde ein Betrag von 1,00 Euro ausgelobt. Insgesamt trafen die Schützen hier 93 Mal ins 5 x 2 Meter große Tor. Und das Kreditinstitut zeigte sich hier großzügig und rundete die Summe am Ende auf insgesamt 200 € auf.

Statistik: 5. Benefizturnier

Vorrunde:

Gruppe A:

Eisfeld – Sachsenbrunn 0:2, Gleichamberg – Hildburghausen 1:2, Gleichamberg – Eisfeld 0:1, Hildburghausen – Sachsenbrunn 1:0, Sachsenbrunn – Gleichamberg 2:1, Hildburghausen – Eisfeld 3:0;
Tabelle:

1.

FSV Eintracht Hildburghausen

  6:1

9

2.

SV Falke Sachsenbrunn

  4:2

6

3.

SV 03 Eisfeld

 1:5      

3

4.

TSV 08 Gleichamberg

  2:5

0

Gruppe B:

Themar – Heldburg 0:3, Römhild – Hildburghausen II 0:0, Römhild – Themar 4:2, Hildburghausen II – Heldburg 0:3, Heldburg – Römhild 1:0, Hildburghausen II – Themar 1:1;

Tabelle:

1.

SV Eintracht Heldburg

  7:0

9

2.

TSV 1860 Römhild

  4:3

4

3.

FSV Hildburghausen II 

  1:4

2

4.

TSV 1911 Themar

  3:8

1

Finalrunde:

Halbfinale I: HBN – Römhild

3:0

Halbfinale II: Heldburg - Sachsenbrunn

0:1 

Platz 7:  Themar - Gleichamberg

2:3 n. N. (0:0)

Platz 5: Hildburghausen II – Eisfeld

0:2

Platz 3: Heldburg - Römhild

6:0

Finale: Hildburghausen – Sachsenbrunn

3:0

Auswertung Neun-Meter-König:

1. Platz: Finn Löffler (TSV 08 Gleichamberg)             

Einzelauszeichnungen:

Bester Torschütze: Sebastian Marian (HBN) 7 Tore und Nico Chilian (Heldburg) 6 Tore

Bester Torhüter: Moritz Böhm (Hildburghausen II)

Beste Spielerin: Melissa Winkel (Römhild) und Tara Friedel (Heldburg)

Beste Spieler: Luka Röhrig (FSV Hildburghausen) und Damian Zmuda (Eisfeld)

 

Spruch des Monats August

Die eigenen Gedanken in schweren Zeiten richtig zu steuern ist die Lösung. Denn stetig an sein Problem zu denken, wird nichts verbessern, doch der Glaube an eine schöne Zukunft wird Hoffnung schenken und Sonnenstrahlen auf der Seele verbreiten.

- Esragül Schönast -

Begegnungs-Sportfest

Aktuelles zu unserem Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 finden Sie hier.

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Sportabzeichen-Abnahmetag

Am 31.08.2019 findet der Abnahmetag "Deutsches Sportabzeichen" auf der Kleinsportanlage (Waldstraße 11 in Hildburghausen) statt.

Mitglieder-Versammlung

Die Mitgliederversammlung des Kreissportbundes Hildburghausen e.V. findet in diesem Jahr am 13.09. in Hildburghausen statt.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3069456
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>