Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Sportlerheim Gellershausen II
E-Mail Drucken PDF

Sportheimneubau macht Fortschritte

Der Neubau des Sportlerheimes beim SV 1920 Gellershausen macht weiterhin Fortschritte. Die Fenster sind drin, das Dach ist drauf und der obere Teil bei den Sparren ist auch schon verkleidet. Die Außentreppe vor der Freiterrasse ist gesetzt. Innen ist das neue Vereinsheim auch schon komplett verputzt und alle Ver- und Entsorgungsleitungen sind verlegt.

Vorstandsvorsitzende Uta Kraußlach: „Wir sind mit dem gegenwärtigen Baufortschritt sehr zufrieden. Als nächstes werden die Dämmung und die Fußbodenheizung verlegt. Danach muss der Estrich eingebracht werden. Damit, denke ich, können wir noch im August starten. Wir befinden uns genau im geplanten Bauablauf. Es bleibt somit bei der Fertigstellung unseres Vereinsheimes zum 15. Dezember  2020. Außenputz und Außenanlagen folgen im neuen Jahr. Wichtig ist, dass das neue Sportlerheim dann rechtzeitig zu unseren Feierlichkeiten zum 100-jährigen Vereinsjubiläum im nächsten Jahr genutzt werden kann.“

 

Spruch des Monats Oktober

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."

- Albert Einstein -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3183114
Banner

Besucher online

Wir haben 79 Gäste online

LSB Thüringen

Lauf - Service

Zum Werra-Rennsteig-Cup

Danke Ehrenamt

Kampagne der LSB Thüringen e.V.

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>