Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2019 Trainerfortbildung Volleyball 2019

Trainerfortbildung Volleyball

Ende September fand in der Dreifelderhalle in Eisfeld eine Fortbildung in der Sportart Volleyball statt. Diese wurde vom Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien zusammen mit dem Arbeitskreis Schulsport organisiert und von Kai Röckert (Fachdienstleiter Sport) und Andy Lorenz (Regionaltrainer) durchgeführt. 

Insgesamt 24 Sportlehrer aus dem Südthüringer Raum und auch fünf Trainer aus den Vereinen des Landkreises waren der Einladung gefolgt. Sie stellten sich in Theorie und Praxis den Herausforderungen wie:

  • koordinative und konditionelle Voraussetzungen zum Erlernen der Zielübungen
  • methodische Vermittlung der Grundtechniken
  • Einsatz von komplexen Spielformen

Bei der Fortbildung kam deutlich zum Ausdruck, wie mit einfachen Methoden, spielerischen und freudbetonten Übungen der Einstieg in die Sportart Volleyball in der Schule und im Sportverein gelingen kann.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den beiden „Profis“ für die gute und kurzweilige Trainerfortbildung.

 

Spruch des Monats Juli

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."

- Franz Kafka -

Langeweile?

Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2020

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

Vereinsmanager-C 2021

Die Ausbildung zum Vereinsmanager-C wird auf das Jahr 2021 verschoben.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 3686880


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>