Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Junge Sportler im Fokus

Weiter ging es bei unserer Nachwuchssportlerehrung am 21.11. in Schleusingen mit einem musikalischen Zwischenspiel der besonderen Art, das von Thomas und Sven zu Gehör gebracht wurde. Ein herrliches Zusammenspiel von Trompete und Saxophon bei „Springtime“.

Die Sieger der Laufserie 2019 beim „Werra-Rennsteig-Cup“ gab Lutz Evers bekannt. Die hier erfolgreichen Sportler konnten sich über Pokale und T-Shirts freuen. Hier wurden für jeden Altersbereich – ab sieben Jahren bis zur offenen Frauen-/Männerklassen – die besten drei Läuferinnen und Läufer auf das Siegerpodest geholt.

Für ihre verdienstvolle, ehrenamtliche Tätigkeit wurde Romana Kreußler vom Hainaer SV mit der Ehrenplakette und der Ehrenurkunde des KSB Hildburghausen ausgezeichnet.

Unmittelbar danach kamen die Bad Rodacher City Dancers das zweite Mal auf die Bühne. Diesmal war es ein Paar-Showtanz zu der Musik von „Beach-Time“ von Tara und Alexa. Für die jungen Damen und Trainerin Andrea Mitzel-Schneyer gab es dann neben dem Applaus noch Blumen.

Den vierten Teil bildete die Ehrung der erfolgreichen Nachwuchssportler/innen und Mannschaften. Insgesamt werden 25 Sportler/innen und drei Sportler mit besonderer Leistungssteigerung geehrt.

  • Badminton: Maurice Brückner, Nevio Schröder (TSV 1911 Themar)
  • Skilanglauf: Nelly Hartwig (SV Biberau); Titus Fischer, Lilly-Sophie Schmidt, Amalia Schmidt (SG Rennsteig Masserberg)
  • Nordische Kombination: Valerie Eichhorn, Mara-Jolie Schlossarek (SV Biberau)
  • Volleyball: Elisabeth Kolk, Jette Heun, Jamie Krzikalla (SV 03 Eisfeld)
  • Leichtathletik: Luisa Goßmann (SV EK Veilsdorf), Linda Stedtler (TSV 1860 Römhild), Elisa Doering, Pauline Dill, Hanna Blochberger, Wilhelm Fabig (alle Schleusinger LAV 99)
  • Gewichtheben: Sophie Brückner, Johannes Kluge, Robin Neumann, Fabian und Pascal Hennecke, Tom David Reuter (alle ASV Schleusingen)
  • Kegeln: Paul Frank, Celine Arnold (SV Eintracht Rieth)

    In der Sonderkategorie „Sportler mit besonderer Leistungsentwicklung“ wurden Kevin Fleischhauer (Lok Themar), Helen Schaaf (SV Schleusingen 90) und Leander Pätz (SV Biberau) geehrt.

    Als Geschenk für die erfolgreichen Nachwuchssportler gab es in diesem Jahr einen Kreissportbund neongrünen Aktivity-Tracker.

    Nach dem gemeinsamen Gruppenfoto – diesmal aufgepeppt mit zahlreichen Sportmaterialien und Sportutensilien - konnten sich alle am Büffet – wieder in einer hervorragenden Qualität vom Hildburghäuser Bildungszentrum hergerichtet – stärken.

    Der Kreissportbund Hildburghausen bedankt sich bei allen Beteiligten für die Unterstützung und die Durchführung dieser tollen Veranstaltung. Wir freuen uns schon auf die nächste Nachwuchssportlerehrung mit all ihren Fassetten im Jahr 2020 . . .

     

    Spruch des Monats April

    "Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten"

     - Katharina von Siena -

    Langeweile?

    Wir informieren hier über viele tolle Dinge, die man in der freien Zeit unternehmen kann :)

    Sportvereine

    Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

    Jahresplan 2020

    Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2020.

    Vereinsmanager-C 2020

    2020 findet wieder eine Ausbildung zum Vereinsmanager-C statt, weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie hier.

    Seitenstatistik

    Seitenaufrufe : 3515950
    Banner


    Einen Augenblick mal

    Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>