Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News - Archiv Archiv 2017 Sportlerball 2017

Sportlerball am Samstag in Gleichamberg

Nur noch wenige Tage sind es bis zum Sportlerball 2017. Denn am kommenden Samstag ist es wieder soweit! Am 1. April 2017, ab 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) führt der Kreissportbund Hildburghausen seinen traditionellen Sportlerball durch. Wir feiern dieses Jahr mit der nunmehr zehnten Auflage dieses Events ein kleines Jubiläum. Der Sportlerball findet traditionell im Landgasthof in Gleichamberg statt.

Hier wird dann endlich auch das Geheimnis gelüftet und die Gewinner und Platzierten der durchgeführten Sportlerwahl werden geehrt und ausgezeichnet. Diese Auszeichnung der besten Sportler/innen, Juniorsportler/innen, Hochleistungssportler/innen und Mannschaften des Jahres 2016, die als Gewinner der Sportlerwahl, die Freies Wort und der KSB Hildburghausen gemeinsam veranstalten, wird auch in diesem Jahr ein Höhepunkt des Ballabends sein.

Unsere Gäste erwartet ein abwechslungsreiches und unterhaltsames kulturell-sportliches Rahmenprogramm. Mit von der Partie sind die Live-Band „int.a.c.t“ und die gemischte Juniorengarde der Karnevalsgesellschaft Gleichamberg – die bereits im Vorjahr für beste Stimmung im Saal gesorgt hatte. Ein Highlight wird mit Sicherheit der Auftritt des Tanztheaters „Danza Furiosa“ aus München sein. Und . . . halt STOPP – alles wird noch nicht verraten.

Ein Gewinnspiel mit lukrativen Hauptpreisen – z. B. ein hochwertiges I-Pad, ein 55 Zoll Flachbildfernseher oder eine Ballonfahrt - ist der Förderung des Kinder- und Jugendsports gewidmet.

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2962231
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>