Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Projekt SURE Ausbildung Vereinsmanager-C Ausbildung Vereinsmanager-C

Lizenzen an Vereinsmanager übergeben

Vor wenigen Tagen wurden in einem feierlichen Rahmen in Römhild die C-Lizenzen an 24 neu ausgebildete Vereinsmanager übergeben. Die Räumlichkeiten der Raiffeisenbank im Grabfeld e. G. waren genau der richtige Ort und Rahmen, um diese Veranstaltung durchzuführen.

WeiterlesenUnter den Gästen befanden sich der Hauptgeschäftsführer des Landessportbundes (LSB) Thüringen Rolf Beilschmidt,  als Gastgeber der Vorstandsvorsitzende der Raiffeisenbank Hendrik Freund, der Gründer der Mittelstandsakademie Made in Germany Ernst Haberland, der Geschäftsführer des Kreissportbundes (KSB) Ulrich Hofmann, Vertreter aus der Wirtschaft – insgesamt 19 Unternehmen unterstützen das Projekt SURE „Sportvereine unterstützen – regional engagieren“ – Vorstands- und Vereinsvertreter der beteiligten Sportvereine sowie Partner, Freunde und Verwandte der neu ausgebildeten Vereinsmanager.

Erstmals wurde im Bereich des LSB ein solcher Lehrgang zum Vereinsmanager C nicht an der Landessportschule Bad Blankenburg sondern dezentral beim KSB in Hildburghausen durchgeführt. Mit dem hervorragenden Ergebnis, dass zu den insgesamt ca. 120 Vereinsmanagern in Thüringen nun 24 neue Lizenzträger aus dem Bereich des KSB Hildburghausen hinzukommen.

Herzlichen Glückwunsch und auch ein großes Dankeschön an die neu ausgebildeten Übungsleiter. Diese haben an sechs Wochenenden mit jeweils 20 LE – somit insgesamt 120 Lehreinheiten – diese Ausbildung durchgezogen und auch erfolgreich abgeschlossen:

Wir gratulieren: Andrea Wingerter (KSB Hildburghausen), Burkhardt Brückner, Andre Braun (beide KV Schlechtsart), Rüdiger Brückner (Kampfkunstcenter Black Dragon HBN), Ramona Kreußler  (Hainaer SV), Marvin Lautensack (TSV 1860 Römhild), Silvio Frauenberger (Schützenverein Linden), Birgit Seifert, Detlef Krech (beide Rückgrad Hildburghausen), Frank Machalett (KSV Leimrieth), Heike Göbel (LSV Streufdorf), Manuel Höfling (Römhilder Karnevalgesellschaft), Sven Frischmuth (SG Vessertal Breitenbach), Susanne Bohne (Reitverein Eisfeld), Florian Keßler (Erlauer SV Grün-Weiß), Martin Bauckmann (FSV Eintracht HBN)

Nicht vor Ort sein konnten: Rene Koch, Marcel Gertloff, Susanne Traut, Stefan Bahn, Susanne Mößner, Susan Prause, Ellen Krauße und Uwe Luckau.

Auch die Raiffeisenbank Grabfeld eG beglückwunscht die Absolventen auf Ihrer Homepage.

Endspurt!

Auch die letzte Etappe der Ausbildung zum Vereinsmanager wurde von den 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am letzten Wochenende in Hildburghausen absolviert. Mit dem Modul „Öffentlichkeitsarbeit“ stand das letzte der sechs Wochenenden auf dem Plan. Referent Christopher Mielke informierte hier über den Umgang mit Medien, Pressemitteilungen, Internetauftritte und Social Media.

WeiterlesenDer nächste entscheidende Termin für die Lehrgangsteilnehmer ist der 08. Januar 2018. Bis zu diesem Tag haben sie Zeit, ihre Abschlussarbeit anzufertigen. Bei dieser Hausarbeit müssen Fragen zu den Lehrgangsmodulen abgearbeitet und schriftlich ausformuliert werden. Wir drücken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen!

VM-C Lehrgang feiert Bergfest

Aktuell läuft ja beim Kreissportbund in Hildburghausen die Ausbildung zum Vereinsmanager C-Lizenz. 24 Sportfreunde/Innen stellen sich dieser Herausforderung der Sportausbildung über sechs Wochenenden bzw. 120 Lehreinheiten.

Der Geschäftsführer des KSB Ulrich Hofmann machte am letzten Wochenende eine Stippvisite beim Lehrgang in der Werratalhalle in Hildburghausen. Bei der Gruppe stand gerade unter dem Referenten Steffen Sindulka vom LSB aus Erfurt das Modul „Führen und Führungstechniken im Sport“ auf dem Stundenplan.

Die Stimmung war ausgezeichnet. Die Truppe war mit Engagement bei der Sache. Und mit diesem dritten Modul kann ja nun in der Ausbildung auch schon Bergfest gefeiert werden. Am ersten Wochenende im Dezember wird ja dann dieser Lehrgang schon abgeschlossen.

Die restlichen Module bis dahin sind noch:

  • Sportmanagement und -marketing
  • Finanzen und Steuern
  • Öffentlichkeitsarbeit

Vereinsmanagerausbildung läuft

Am vergangenen Wochenende absolvierten die Teilnehmer der Ausbildung zum Vereinsmanager-C bereits das zweite der sechs Lehrgangswochenenden. Thema war an diesen beiden Tagen das Modul „Recht und Versicherung“, für das Jürgen Warnicke, Referent Recht beim LSB, zu uns nach Hildburghausen gekommen war. Hier wurde beispielsweise die Satzung des Vereins, die Organe des Vereins oder die Mitgliederversammlung näher erläutert.

Die Teilnehmer kommen aus verschiedenen Sportvereinen des Landkreises, von Kegeln über Fußball bis hin zum Schießsport ist alles vertreten. Wir sind hochmotiviert und freuen uns schon auf das nächste Lehrgangswochenende im Oktober!

Ausbildung zum Vereinsmanager-C

Der Kreissportbund Hildburghausen e.V. kann in diesem Jahr erstmalig die Ausbildung zum Vereinsmanager-C in Hildburghausen anbieten. Zuvor war diese Ausbildung nur in der Landessportschule Bad Blankenburg möglich.

Die Führung von Sportvereinen stellt heute erhebliche Anforderungen an unsere Vereinsvorstände. Schwieriger gewordene Rahmenbedingungen im finanziellen, rechtlichen und organisatorischen Bereich, aber auch die Mitarbeitergewinnung und -motivation erfordern speziell qualifizierte Mitarbeiter für die Vereinsführung. Die Ausbildung zum Vereinsmanager C vermittelt grundlegendes Wissen zu allen wesentlichen Bereichen eines zeitgemäßen und zukunftsorientieren Vereinsmanagement. Die Ausbildung schließt mit der Lizenz Vereinsmanager C des DOSB ab.

Die Termine sind:

 Teil 1   09.09.2017  bis:  10.09.2017
   Teil 2   23.09.2017  bis:  24.09.2017
   Teil 3   21.10.2017  bis:  22.10.2017
   Teil 4   04.11.2017  bis:  05.11.2017
   Teil 5   25.11.2017  bis:  26.11.2017
   Teil 6   02.12.2017  bis:  03.12.2017

Die Ausbildung findet in der Werratalhalle in Hildburghausen (Waldstraße 11) statt. Weitere Informationen unter 03685/701636 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2969576
Banner


Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>