Kreissportbund Hildburghausen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home KSB Hildburghausen Unser Präsidium

Präsidium des Kreissportbundes Hildburghausen e.V.

Präsident (Ehrenamtsverantwortlicher): 
Uwe Höhn (SV Eintracht Oberland e.V.)

Vizepräsidenten:
Stefan Bahn (Kegelsportverein 47 Leimrieth e.V.)
Rainer Juhrsch (SV Empor Eishausen e.V.)
Nicole Schippel-Kühn (TSV 08 Gleichamberg e.V.)

Schatzmeisterin:
Renate Blümling (SG Vessertal Breitenbach e.V.)

Jugendwart/ Vorsitzender der Kreissportjugend:
Paul Hecklau (SV 07 Häselrieth e. V.)

Vetreter der Sportfachverbände:
Manfred Brehm (KFA Südthüringen)

Vertreter der Sportvereine:
Marion Trier
(VfB GW Fehrenbach e.V.)
Rüdiger Brückner (KKC Black Dragon Hildburghausen e.V.)

Kontakt mit dem Präsidium bitte über die Geschäftsstelle des Kreissportbund Hildburghausen e.V.

V.l.n.r.: Rüdiger Brückner, Uwe Höhn, Renate Blümling, Manfred Brehm, Marion Trier, Paul Hecklau und Stefan Bahn.
Es fehlen: Rainer Juhrsch und Nicole Schippel-Kühn

Gewählte Kassenprüfer des Kreissportbundes Hildburghausen e.V.

Kassenprüfer:
Renate Lenz und Kerstin Holder

 

Spruch des Monats Juni

"Das Risiko falscher Entscheidungen ist dem Schrecken der Unentschlossenheit vorzuziehen."

- Maimonides -

Sportvereine

Die Erreichbarkeit der Sportvereine finden Sie hier.

Jahresplan 2019

Hier die Jahresplanung des KSB für das Jahr 2019.

Seitenstatistik

Seitenaufrufe : 2961551
Banner

Besucher online

Wir haben 84 Gäste online

LSB Thüringen

Lauf - Service

Zum Werra-Rennsteig-Cup

Danke Ehrenamt

Kampagne der LSB Thüringen e.V.

Für Ihre Veranstaltung

Zu unserem Spielmobilangebot

Kalender

Quick-Links

Thüringer Sportjugend
Jugendorganisation des Thüringer Sports
Landkreis Hildburghausen
Internetplattform des Landkreises Hildburghausen
DOSB
Dachverband aller Sportvereine, Sportfachverbände und Landessportbünde in Deutschland

Einen Augenblick mal

Broschüre "Leitfaden zum Vereinsrecht" hier erhältlich - Wer in einem Ver­ein aktiv mit­ar­bei­ten will, ist nicht nur auf ge­eig­ne­te Rah­men­be­din­gun­gen, son­dern auch auf gute In­for­ma­ti­on an­ge­wie­sen. Das Bundesministerium der Justiz hält auf seiner Internetseite eine interessante Publikation mit zahlreichen wichtigen Informationen zum Thema zum kostenlosen Download bereit. Zur Internetseite des Bundesministeriums der Justiz: <Klick>